< zurück
20.08.14

KRASTA: Beispielmodelle und Schnelleinstieg

Liebe Leser,

willkommen zum ersten Teil unseres Blogs über KRASTA, Kühne BSB und Interessantes rund um Berechnung im Bereich Fördertechnik, Kranbau, Anlagenbau und Fliegende Bauten. Neue Blog-Einträge werden in unserem "Newsletter Allgemein" angekündigt.

Für unser Programmsystem KRASTA/PAS gibt es ab sofort ein kurze Anleitung zum Schnelleinstieg und drei Beispielmodelle. Im Schnelleinstieg werden wichtige Grundlagen für die Arbeit mit KRASTA dargestellt und der Ablauf eines Modellaufbaus von der Geometrieeingabe bis zu den Nachweisen skizziert. Die Beispielmodelle mit Dokumentation zeigen verschiedene Aspekte der Arbeit mit KRASTA.

Das Modell "Shiploader Small" enthält ein Modell eines Schiffsbeladers mit verschiedenen Arbeitsstellungen, Massen, Lasten und Nachweisen. Die Dokumentation führt durch das Modell und gibt damit einen Überblick über den Funktionsumfang von KRASTA.

Zum Modell "Shiploader Documentation" wird eine mögliche Dokumentation der Berechnung mit (Stab-)Nachweisen geliefert. Das Hauptdokument enthält eine Beschreibung der Berechnungsgrundlagen, Querschnitte, Materialien, Massen, Lasten, Arbeitsstellungen und Ergebnisse. Zusätzlich sind zwei Anlagen mit Beschreibung der Eingabedaten und eine ausführlichere Ausgabe der Ergebnisse vorhanden.

Kinematiken und Situationen sind für die Abbildung verschiedener Arbeitsstellungen innerhalb eines KRASTA-Modells hilfreich. Das Beispielmodell "Teleskopic Crane System" beschreibt typische Anwendungsfälle wie Wippen eines Auslegers, Drehen an einer Kugeldrehverbindung und Teleskopieren eines Teleskopauslegers.

Der Schnelleinstieg ist in Deutsch und Englisch verfügbar, die Dokumentationen zu den Beispielmodellen nur in Englisch. Die Modelle und Dokumente können als Paket unter folgendem Link heruntergeladen werden:
 KRASTA_Examples_Quickstart_01.zip

Archiv

Allgemein Updates